Logo Digital ist Besser Digital ist Besser

Eine Veranstaltungsreihe der:
  • Evangelische Akademie Thüringen
  • Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung 47|19

Zwischen Egotrip und Vermassung

Wohin steuert die Gesellschaft der Individuen?
Dessau-Roßlau, Landeskirchenamt | Donnerstag, 17. Oktober 2019 - 19:30

Der Anspruch, Individualität zu entfalten, sich aus der „Masse“ herauszuheben, ist ungebrochen. Doch die nähere Bestimmung, was darunter zu verstehen sei, hat sich vielfach verändert. An die Stelle alter Bildungsideale etwa sind in der pluralistischen, konsumorientierten Gesellschaft andere Kriterien getreten. Wo steht die Selbstverwirklichung des Individuums heute? Dr. Bettina-Johanna Krings vom Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse in Karlsruhe hat über „Strategien der Individualisierung“ geforscht. Ihre Analysen zur Arbeitswelt und zum Einfluss der Digitalisierung fördern Aspekte zutage, die für das Thema „Individualität“ in der
Postmoderne von großer Bedeutung sind.

Leitung: Jörg Göpfert mit Michael Rohleder (Evangelische Landeskirche Anhalts)



Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (info@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

print

Gefördert durch:

Der Großteil der Veranstaltungen findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung/ Regionalgruppe OST statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

Kooperationspartner

Das Projekt "MineHandy" wurde im Rahmen der Handyaktion NRW und in Kooperation mit dem Südwind-Institut für Ökonomie und Ökumene und dem Amt für Jugendarbeit der Ev. Kirche von Westfalen durchgeführt.

Empowered by Democracy

Die Maßnahme findet im Rahmen des Projekts „Empowered by Democracy“ des Bundesausschuss politische Bildung (bap e.V.) statt.

bap_ebd_logo_08_rz_rgb.png

bmfsfj_dl_mitfoerderzusatz_rz.png

et_logo_rgb.jpg