Logo Digital ist Besser Digital ist Besser

Eine Veranstaltungsreihe der:
  • Evangelische Akademie Thüringen
  • Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Spielende Kinder in der Ev. Akademie

Veranstaltung

Partizipations-Café: Digital & vor Ort

Online | Montag, 30. November 2020 - 14:30 bis 15:30

Digitale Medien sind für Kinder und Jugendliche wichtige Räume, in denen sie sich mit anderen Menschen treffen, gemeinsam spielen oder auch Hausaufgaben machen. Vereine, Jugendclubs und Bildungshäuser, sogenannte freie Träger, bieten genau das in der analogen Welt. Mit Conny Geissler und Stephan Meurer (beide Jugendclub 83 e.V.) sowie Jugendmitarbeitenden aus dem Landkreis Wittenberg spricht Tobias Thiel darüber, wie Jugendarbeit digital und vor Ort Jugendbeteiligung möglich macht. Neben guten Erfahrungen mit digitalen Medien beleuchtet er dabei auch die Potenziale freier Träger bei der Mitwirkung junger Menschen.

Die Veranstaltung findet in Kooperations mit dem Landeszentrum Jugend+Kommune sowie im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Wittenberg statt und wird aus Mitteln des BMFSFJ und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Zugangsdaten

Für die Veranstaltung nutzt die Ev. Akademie eine datenschutzkonforme Lizenz der Videokonferenzsoftware Zoom (über Easymeet24/Connect4Video), bei der Daten nur über Server in Deutschland, Österreich oder der Schweiz geleitet werden:

https://zoom.us/j/92724266685?pwd=aUozeUJFR1VLQ1hpazhtTCtmaGdtQT09

Meeting-ID: 927 2426 6685
Kenncode: 909419



Programm

14:30 Begrüßung, Vorstellung der Gäste und Podiumsrunde zum Thema
15:00 Murmelgruppen, Breakouts und Diskussion im Plenum
15:30 Ende der offiziellen Gespräche & Gelegenheit zu individuellen Nachgesprächen

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (info@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

print

Gefördert durch:

Der Großteil der Veranstaltungen findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung/ Regionalgruppe OST statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

Kooperationspartner

Das Projekt "MineHandy" wurde im Rahmen der Handyaktion NRW und in Kooperation mit dem Südwind-Institut für Ökonomie und Ökumene und dem Amt für Jugendarbeit der Ev. Kirche von Westfalen durchgeführt.

Empowered by Democracy

Die Maßnahme findet im Rahmen des Projekts „Empowered by Democracy“ des Bundesausschuss politische Bildung (bap e.V.) statt.

bap_ebd_logo_08_rz_rgb.png

bmfsfj_dl_mitfoerderzusatz_rz.png

et_logo_rgb.jpg

Zugang Minetest-Server

Minderjährige bitten wir ausdrücklich, eine Zustimmung der Eltern einzuholen! Mit der Nutzung bestätigst Du/ bestätigen Sie, die Hinweise zum Kinderschutz und Datenschutz gelesen zu haben.

  1. Minetest installieren
  2. Spiel beitreten:
    Adresse: 193.31.25.235 und Port: 30003
    sowie Namen und Passwort eingeben
    (beim ersten Mal einfach festlegen und merken!)
  3. Sprachchat über Discord - als App (mit Anmeldung) oder im Browser (auch ohne Anmeldung): https://discord.gg/FBPGTJX

Minetest-Corona-Bildungsserver

corona_minetest_klein.jpg
In der Corona-Krise schließen alle Bildungseinrichtungen. Mit dem Minetest-Bildungsserver leisten wir einen Beitrag, dass junge Menschen online und spielerisch lernen und Pädagogen*innen Angebote unterbreiten können.