Logo Digital ist Besser Digital ist Besser

Eine Veranstaltungsreihe der:
  • Evangelische Akademie Thüringen
  • Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

#digitalistbesser

Wir sind uns nicht sicher, ob digital immer besser ist. Aber wir wissen, dass die Digitalisierung unserer Gesellschaft voranschreitet und wir diesen Wandel politisch begleiten und ethisch reflektieren müssen. Dazu laden die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt und die Ev. Akademie Thüringen mit dieser Seite ein.

Bauhaus in Minecraft - Teil 6

Video

Bauhaus in Minecraft - Teil 6

Schüler/-innen der Gesamtschule im Gartenreich in Oranienbaum-Wörlitz haben sich mit den Merkmalen des Bauhauses und Funktionen bzw. ...mehr

Minecraft Wettbewerb Meere und Ozeane

Video

Minecraft und Meer

Das Wissenschaftsjahr 2016/17 hat das Thema “Meere und Ozeane”. Wie vorletztes Jahr zu “Stadt der Zukunft” gibt es wieder ...mehr

Das Internet der Dinge in der Bildungspraxis - Interview Tobias Thiel

Video

Das Internet der Dinge in der Bildungspraxis

Welche politische Bildung und welche gesellschaftlichen Diskurse braucht die digitale Gesellschaft mit Blick auf das Internet der Dinge? Die ...mehr

Publikation

Wo sind Plätze für Jugendliche?

Mit Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 wird in der Stadt Wittenberg viel in Gebäude und Orte der Reformation als UNESCO-Weltkulturerbe ...mehr

Minecrafft-Miner beim Rohstoffabbau

Veranstaltung 64|17

Rohstoffwelten – rund ums Handy

Tecklenburg, Evangelische Jugendbildungsstätte | 25.10.2017 bis 30.10.2017 ...mehr

Mädchen mit Handy - Foto: CC0 Clem Onojeghuo - https://unsplash.com/@clemono2 - https://unsplash.com/photos/nBBtjGXHtwM

Veranstaltung 29|17

Unterwegs mit Handy und Co

Merseburg, Kirchliches Verwaltungsamt | 02.05.2017 - 10:00 bis 16:00 ...mehr

Foto mit dem handy fotografieren - Foto: Rachael Crowe, https://unsplash.com/photos/p31C6Lmf9zU

Veranstaltung 18|17

Freiraum Netz – jung, kreativ, illegal?

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 10.03.2017 - 16:00 bis 11.03.2017 - 17:00 ...mehr

Gewinner - Deutscher Preis für Onlinekommunikation 2016

Bericht

Deutscher Preis für Online-Kommunikation für Minecraft-Wettbewerb

Auf der re:publica 2015 berichtete unser Studienleiter Tobias Thiel auf Einladung von Ulrich Tausend vom Minecraft-Wettbewerb "Die faire Stadt ...mehr

Zuerst werden die Grundrisse des Schlosses Prettin in Minecraft umgesetzt.Als Zweites wurde sich darüber verständigt, welche Baumaterialien in Minecraft verwendet werden sollen.Der Zellenbau, der z.Z. nicht besichtigt werden kann, entsteht als eines der ersten Gebäude.
Wie baut man in Minecraft ein altes, beschädigtes Dach?Am Ende entsteht der gesamte Schlosskomplex in Minecraft.Der Nordhof des Schlosses
Nordhof mit ZellenbauDas Werkstattgebäude des KZ, das heute als Gedenkstätte und Museum genutzt wird.Blick in den Zellenbau
In den Gebäuden kann man Informationen zu Häftlingen des KZ bekommen.Ernst Reuter wird ein eigenes kleines virtuelles Museum mit seinen Lebensstationen gewidmet.Die Häftlinge des KZ sammelten ihre Exkremente in einer Jauchegrube, um sie als Dünger an Landwirte der Region zu verkaufen.
Eine lange Wendeltreppe führt auf den Dachboden, der als Schalfraum für die Häftlinge genutzt wurden.Am Anfang schliefen die Häftlinge auf Matratzen, später dann in dreistöckigen Betten.Als Strafmaßnahme wurden Häftlinge in den Bunker verlegt und dort gefoltert.

Galerie

HistoryCraft - Screenshots einer virtuellen Ausstellung zum KZ Lichtenburg

In Minecraft wurde das Areal des Schlosses Lichtenburg umgesetzt. Damit daraus eine virtuelle Ausstellung der Gedenkstätte zum ...mehr

Die Ostergeschichte

Video

Die Ostergeschichte

Kinder und Jugendliche haben die Geschichte vom letzten Abendmahl bis zur Auferstehung Jesu in Minecraft verfilmt. In neun Minuten kann man die ...mehr

Seiten

Gefördert durch:

Der Großteil der Veranstaltungen findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung/ Regionalgruppe OST statt und wird im Rahmen des KJP vom BMFSFJ gefördert.

Kooperationspartner

Das Projekt "MineHandy" wurde im Rahmen der Handyaktion NRW und in Kooperation mit dem Südwind-Institut für Ökonomie und Ökumene und dem Amt für Jugendarbeit der Ev. Kirche von Westfalen durchgeführt.

Empowered by Democracy

Die Maßnahme findet im Rahmen des Projekts „Empowered by Democracy“ des Bundesausschuss politische Bildung (bap e.V.) statt.

bap_ebd_logo_08_rz_rgb.png

bmfsfj_dl_mitfoerderzusatz_rz.png

et_logo_rgb.jpg